Seite auswählen

Eine Zusammenfassung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Kontaktlinsenträger kennen die alltägliche Qual der Wahl zwischen den recht neuen Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen (SiH) und den altbewährten Hydrogel-Kontaktlinsen (H). Zu was soll man als Kontaktlinsenträger nun greifen – zu den neuartigen Silikonlinsen oder zu den altbewährten Hydrogellinsen? Wir haben für euch recherchiert und folgende Erkenntnisse gewonnen:

1999 – der Aufstieg der Silikon-Hydrogel Kontaktlinse beginnt

Zunächst einmal, einige allgemeine Informationen zu den beiden Kontaklinsenarten. Kannst Du Dich als Brillen- oder Kontaktlinsenträger noch an 1999 erinnern? Das Ende des letzten Millenniums und der Anfang für die Silikon-Hydrogel Kontaktlinse. Der Übergang zu Silikon-Hydrogel Linsen fand in den letzten Jahren verhältnismäßig schnell statt, sodass heute fast die Hälfte der weichen Kontaktlinsenträger Silikon-Hydrogel Linsen tragen, während weiterhin mehr als die Hälfte bei Hydrogel Kontaktlinsen geblieben ist.

Die Silikon-Hydrogel Kontaktlinse: gutes Marketing oder echter Mehrwert?

Was zeichnet die Silikonlinse aus? SiH-Kontaktlinsen werden von Herstellern und Optikern als die bessere Alternative vermarktet, da diese durch die sehr hohe Sauerstoffdurchlässigkeit für vermeintlich besonderen Komfort sorgen soll. Außerdem soll das Auge am Ende des Tages weniger austrocknen. Neben den kommunizierten Vorteilen der SiH-Kontaktlinse haben diese auch eine Kehrseite. Unter den Silikonlinsen gibt es verschiedene Silikon-Materialien, die sich unterschiedlich auf den Tragekomfort der Linse im Auge auswirken, wie eine Studie kürzlich nachgewiesen hat.

Die Studie fand heraus, dass nicht jedes Silikonmaterial so effektiv und angenehm auf dem Auge wirkt wie beim Kauf erwartet.

Einige Ratgeber weisen zudem darauf hin, dass die Eingewöhnungsphase mehrere Tage dauern kann und sich die Linsen bis dahin nicht so angenehm anfühlen können, wie die Hydrogel-Kontaktlinsen. Des Weiteren sind SiH-Kontaktlinsen häufig steifer und verursachen eine höhere Lipidablagerung. In manchen Fällen löst das Silikonmaterial sogar allergische Reaktionen hervor. Der Preis spielt natürlich auch eine sehr relevante Rolle, da die Silikonlinsen häufig signifikant teurer sind als die Hydrogel-Kontaktlinsen. Im Allgemeinen gilt, dass Silikon-Kontaktlinsen noch viel Verbesserungspotential haben und weiterhin zahlreiche Forschungen durchgeführt werden.

Ist das altbewährte Hydrogel doch die bessere Variante?

Wenden wir uns der klassische Variante unter den Kontaktlinsen zu – die altbewährte und immer noch sehr beliebte Hydrogel Kontaktlinse. Die Hydrogel Kontaktlinse besteht aus einem weichen, flexiblen und wasserabweisenden Material. Sie hat sich in den letzten Jahrzehnten als eine solide, zuverlässige Kontaktlinse bewiesen. Zudem ist die Hydrogel-Kontaktlinse auch noch deutlich preiswerter  als eine SiH-Kontaktlinse. Die meisten Symptome, die zu Beginn mit der Hydrogel Kontaktlinse assoziiert wurden, wie Trockenheit der Augen am Ende eines Tages, wurden durch Verbesserungen am Material behoben.

Wissenschaftliche Studien belegen den mangelnden Leistungsunterschied zwischen Silikon-Hydrogel und bewährten Hydrogel-Linsen.

Die zwei größten Hauptunterschiede zwischen den beiden Materialklassen besteht im Wassergehalt und in der Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t). Die beiden Punkte waren Untersuchungsgrundlage in vielen universitären Forschungen in den vergangenen Jahren. Das Ergebnis: Im Hinblick auf die Integrität von Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen im Auge wurden im Vergleich zu den Hydrogellinsen keine besseren Leistungswerte gefunden. Inzwischen wurde zudem in einer groß angelegten Studie widerlegt, dass ein hoher Dk/t Wert ein guter Gradmesser für den Tragekomfort ist.

Eine weitere Studie vom Brien Holden Vision Institute aus Sydney hat im Jahr 2017 die Leistung zwischen SiH- und Hydrogel-Kontaktlinsen verglichen und ist zu dem folgenden Ergebnis gekommen:. Keine der beiden Kontaktlinsenarten zeigte eine Überlegenheit im Tragekomfort. Auch das Komfortgefühl beim Einsetzen der Linsen, während des Tages oder am Ende des Tages war nicht zu unterscheiden. Die Nebenwirkungsrate war bei beiden Kontaktlinsen gering. Die wenigen Unterschiede, die gefunden wurden, lagen innerhalb regulärer Messabweichungen. Das Ergebnis deutet darauf hin, dass die Wahl des Materials eine Präferenz des Patienten und des Optikers ist, jedoch wissenschaftlich nicht zu begründen ist.

Sind Silikon-Hydrogel Linsen im Sinne der Industrie oder der Anwender?

Der Optiker hat neben einer guten Beratung des Kunden selbstverständlich auch eigene finanzielle Motive, da er an Silikon-Hydrogel Linsen mehr verdient als an regulären Linsen aus Hydrogel. Die Präferenz der Anwender ist zudem über die letzten Jahre von den Marketingkampagnen der Industrie beeinflusst, die jahrzehntelang mit hohen Entwicklungsausgaben an den Silikon-Hydrogel Linsen geforscht haben.

Unsere Zusammenfassung

Schaut man sich objektiv die Ergebnisse dieser unabhängigen wissenschaftlichen Studien an, dann sind wir von TOMO weiterhin davon überzeugt, dass Hydrogel-Kontaktlinsen eine sehr gute und preiswerte Alternative zu Silikon-Hydrogel Linsen darstellen, die zudem einen hohen sofortigen und kontinuierlichen Tragekomfort bei gleichzeitig geringen Nebenwirkungen versprechen.

Entscheide selbst!

Und wie sieht es bei Dir aus? Probier die TOMO Tageslinsen doch einfach mal aus! Wir sind uns sicher, dass sie Dir gefallen werden! Unsere TOMO Tageslinsen bestehen aus hochwertigstem Hydrogel. Der Tragekomfort des von uns verwendeten Hydrogel Etafilcon wird in Studien mit extrem hohen Werten ausgezeichnet. Im Gegensatz zu anderen Tageslinsen die bereits auf dem Markt sind, wird die TOMO Tageslinse mit einer innovativen Formel hergestellt und enthält Hyaluron in der Linsenmatrix. Dadurch empfinden Kontaktlinsenträger den ganzen Tag über kontinuierlichen Komfort. Das Auge hat dabei ausreichend Sauerstoff und Feuchtigkeit. So bleibt das Tragen der Linse fast unbemerkt. TOMO Tageslinsen sind klinisch getestet, in Europa zertifiziert und werden vom Hersteller nach unseren Vorgaben für uns produziert.


Quellen           

1) Lyndon, Jones (2018). The evolution of silicone hydrogel dailies. Abgerufen am 20.08.2018 von https://www.opticianonline.net/cet-archive/4901.

2) Lyndon, Jones (2013). Hydrogel contact lens materials: Dead and buried or about to rise again? Abgerufen am 20.08.2018 von http://contactlensupdate.com/2013/10/07/hydrogel-contact-lens-materials-dead-and-buried-or-about-to-rise-again/.

3) Meine Linse (n.a.). Silikon-Hydrogel: Kontaktlinsen zum Durchatmen. Was ist der Vorteil von Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen? Abgerufen am 20.08.2018 von https://www.meinelinse.de/magazin/tipps/silikon-hydrogel-kontaktlinsen.

4) Stapleton, Fiona & Tan, Jacqueline. (2017). Impact of Contact Lens Material, Design, and Fitting on Discomfort. Eye & Contact Lens: Science & Clinical Practice. 43. 32-39. 10.1097/ICL.0000000000000318.

5) Meine Linse (n.a.). Silikon-Hydrogel: Kontaktlinsen zum Durchatmen. Was ist der Vorteil von Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen? Abgerufen am 20.08.2018 von https://www.meinelinse.de/magazin/tipps/silikon-hydrogel-kontaktlinsen.

6) Robert B. Steffen, O.D., M.S., and Kevin P. McCabe, B.S. (2004). Finding the Comfort Zone WITH THE NEWEST SILICONE HYDROGEL TECHNOLOGY. VISTAKON®’s new lens combines the best qualities of traditional hydrogels and silicone hydrogels. Abgerufen am 20.08.2018 von https://www.clspectrum.com/supplements/2004/march-2004/finding-the-comfort-zone/finding-the-comfort-zone-with-the-newest-silicone.

7) Robert B. Steffen, O.D., M.S., and Kevin P. McCabe, B.S. (2004). Finding the Comfort Zone WITH THE NEWEST SILICONE HYDROGEL TECHNOLOGY. VISTAKON®’s new lens combines the best qualities of traditional hydrogels and silicone hydrogels. Abgerufen am 20.08.2018 von https://www.clspectrum.com/supplements/2004/march-2004/finding-the-comfort-zone/finding-the-comfort-zone-with-the-newest-silicone.

8) Cheung, S., Cho, P., Chan, B., Choy, C., & Ng, V. (2007). A comparative study of biweekly disposable contact lenses: Silicone hydrogel versus hydrogel. Clinical and Experimental Optometry, 90(2), 124-131. doi:10.1111/j.1444-0938.2006.00107.x.

9) Sulley, A. (2011). The best CL for my patient. Optician, March 2011; 30-34.

10) Brien Holden Vision Institute (J.D., D.T., V.T.), Sydney, Australia; and School of Optometry and Vision Science (D.T.), UNSW, Sydney, Australia

11) Brennan N. (2009). Contact lens based correlates of soft lens wearing comfort, Optom Vis Sci 2009; 86: E-abstract 90957.